Alle Kassen

Als Kassenärzte haben wir Verträge mit allen wichtigen österreichischen Krankenkassen. Bitte vergessen Sie beim Arztbesuch niemals Ihre e-Card und einen gültigen Lichtbildausweis mitzunehmen!

Falls Sie keine e-Card besitzen, können wir mit Ihrer Krankenkasse möglicherweise nicht direkt abrechnen, daher erhalten Sie eine Arztrechnung, die Sie nach Bezahlung wiederum bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Eine Arztrechnung erhalten Sie ebenfalls bei sogenannten nicht-kurativen Leistungen wie z.B. Führerscheinuntersuchungen, diversen Attesten oder Impfungen (außer kostenfreie Mutter-Kind-Pass Impfungen).

Arzttermine

Wir bitten um eine telefonische Terminvereinbarung zu den Ordinationszeiten. Falls Sie Ihren Termin einmal nicht einhalten können, bitten wir Sie um rechtzeitige Terminabsage.

 

Dauermedikamente

Wie funktioniert es? Sie bestellen (Per E-Mail/telefonisch/Briefkasteneinwurf) - wir verordnen - Sie holen Ihr Medikament von der Apotheke (egal welche). Dort brauchen Sie nur Ihre e-card vorzuweisen mit dem Hinweis dass ein elektronisches Rezept für Sie hinterlegt wurde. Funktioniert nicht wenn Sie sich bei Elga abgemeldet haben.

Wann können Sie sich die Medikamente in der Apotheke abholen? Wir bearbeiten die Medikamentenbestellungen jeweils direkt nach der regulären Ordinationszeit. Demnach können Sie sich 1-2h nach der Ende der regulären Ordinationszeit die Medikamente abholen.

Dauermedikamentenbestellungen sind nun möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Achtung - Sie bekommen keine Rückmeldung von uns auf Ihre E-Mail! Wir reagieren auch nicht nicht auf andere schriftliche Anfragen wie Überweisungswünsche oder Fragen zur Krankenbehandlung, solche Dinge werden nach telefonischer Terminvereinbarung in der Ordination besprochen oder ggf. schon telefonisch erledigt. Wenn Ihr gewünschtes Medikament nicht bei uns aufscheint oder der Arzt/die Ärztin denkt, dass es einer Überprüfung bedarf, wird es jedenfalls nicht verordnet. MO, MI und FR haben sie auch die Möglichkeit jeweils ab 11 Uhr für Medikamentenanfragen bei uns anzurufen. Alternativ gibt es im Eingangsbereich einen Briefkasten, wo Sie Ihre Dauermedikamentenbestellung deponieren können. 

 

Führerscheinuntersuchung

Nehmen Sie zur Führerscheinuntersuchung einen gültigen Lichtbildausweis und, sofern Sie Brillenträger sind, einen aktuellen Brillenpass (erhältlich beim Optiker) mit! Aufgrund möglicher Befangenheit dürfen Führerscheinuntersuchungen nicht vom Hausarzt durchgeführt werden. Die Führerscheinuntersuchung ist keine Kassenleistung, daher erhalten Sie eine Arztrechnung.

Hausbesuche

Bitte haben sie Verständnis, dass Hausbesuche ausnahmslos nur bei entsprechender Dringlichkeit (sehr hohes Fieber, Gehunfähigkeit) erfolgen. Wir bitten um telefonische Vereinbarung bis spätestens 10:30 Uhr.

Weiters ist darauf hinzuweisen, dass Visiten ab 14:00 Uhr für Patienten aus Steyr Stadt ausnahmslos in dringenden und unaufschiebbaren Fällen beim HÄND unter der Telefonnummer 141 zu vereinbaren sind.

Am Wochenende und an Feiertagen ist die Ordination in der Rot-Kreuz Dienststelle Steyr zwischen 09:00 und 11:30 Uhr sowie 17:30 und 19:00 Uhr für Patienten aus Steyr geöffnet.

HÄND

Der hausärztliche Notdienst HÄND steht in ganz Oberösterreich all jenen zur Verfügung, die außerhalb der Ordinationszeiten dringend einen Arzt brauchen.

Hausärztlicher Notdienst in OÖ

Wann rufen Sie an?

  • Bei dringenden Problemen und wenn Ihr Hausarzt bzw. ein Vertreter nicht mehr erreichbar ist oder keine Ordinationszeiten hat
  • Montag bis Freitag von 14:00 bis 07:00 Uhr
  • An Wochenenden und Feiertagen von 00:00 bis 24:00 Uhr
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten.
Verstanden